BECK-Aktion in Österreich – LIGNOLOC® Holznagel-System kostenlos testen

08.09.2021

Mauerkirchen

Das Sujet der Direct Mailing Kampagne in Österreich - eine Karte mit Letterpress-Druck von Baumringen mit integrierten LIGNOLOC® Holznagel.

Österreichweit erhalten derzeit hunderte Holzbau-Unternehmen eine persönliche Einladung. Sie können an der aktuellen LIGNOLOC® Testaktion teilnehmen und sich selbst ein Bild von den Vorteilen des LIGNOLOC® Holznagelsystems machen. Nach der positiven Resonanz, die die Kampagne im Frühjahr in Deutschland ausgelöst hat, will BECK es nun allen Zimmerern in Österreich ermöglichen, die ökologischen Befestigungsmittel unverbindlich und kostenlos zu testen. Daher:

Auch wer keine Post von BECK bekommt, kann an der Aktion teilnehmen und sich auf der LIGNOLOC®-Landingpage anmelden:
www.beck-lignoloc.com/nachhaltig-bauen

Dipl.-Kfm. Christian Beck, General Manager & Chief Executive Officer (CEO):
„Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft im Holzbau gestalten! Mit BECK als Ihrem Partner und LIGNOLOC® als offiziell zugelassener, effizienter und ökologisch nachhaltiger Verbindungstechnologie. Wir freuen uns darauf.“

LIGNOLOC® – moderner Holznagel für den zukunftsorientierten Holzbau

LIGNOLOC® ist der erste magazinierte Nagel aus Holz für den zukunftsorientierten Einsatz in der industriellen Fertigung und ökologischen Holzverarbeitung. Die Holznägel werden aus mitteleuropäischem Buchenholz gefertigt. Durch ihre mechanischen Eigenschaften können sie ohne Vorbohren mit den FASCO® LIGNOLOC® Druckluftnaglern in Holz und Holzwerkstoffe eingeschossen werden und verbinden sich unlösbar mit diesen. LIGNOLOC® Holznägel überzeugen dadurch, dass sie weder punktuelle Wärmebrücken bilden noch Korrosionsspuren am Holz hinterlassen. Soll das Werkstück nachträglich in seiner Form bearbeitet werden, ist dies ohne Verschleiß der Werkzeuge möglich.

Bauzulassung für LIGNOLOC® Holznägel

Seit August 2020 verfügt der magazinierte Holznagel der Firma BECK (Mauerkirchen / Oberösterreich) über die „Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung / Allgemeine Bauartgenehmigung“ für „Tragende Holzverbindungen unter Verwendung von LIGNOLOC® Holznägeln“ des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt). Die Zulassung ermöglicht die Planung, Bemessung und Ausführung von tragenden Verbindungen im Holzrahmenbau. Hierbei können Bretter und Platten aus Vollholz, Holzwerkstoffen oder Gipsfaser an Holzbaustoffen unter Verwendung der LIGNOLOC® Holznägel befestigt werden. Darüber hinaus können Verbindungen mit LIGNOLOC® zur Herstellung von aussteifenden und mittragenden Wandtafeln verwendet werden.

Die Pressemitteilung und Bilder finden Sie im Presseordner.