Normen und Zertifikate

Ein Großteil unserer Produkte verfügt über CE-Konformität nach DIN EN 14592. Unsere Leistungserklärungen, ITT („Initial Type Testing“)-Prüfberichte und werkseigenen Produktionskontrollen müssen der harmonisierten Norm und der Bauprodukteverordnung EU 305* entsprechen.

*Bauproduktverordnung EU 305:  „Die Verordnung legt Bedingungen für das in Verkehr bringen von Bauprodukten oder Ihre Bereitstellung auf dem Markt fest. Dies geschieht durch die Aufstellung von harmonisierten Regeln zur Angabe der Leistung von Bauprodukten in Bezug auf Ihre „WESENTLICHEN MERKMALE“, sowie über die Verwendung der CE-Kennzeichnung für diese Produkte.“ (VERORDNUNG (EU) Nr. 305/2011 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 9. März 2011– Kap.1, Art.1)  Ein Großteil unserer Produkte verfügt über CE-Konformität nach DIN EN 14592. Unsere Leistungserklärungen, ITT („Initial Type Testing“)-Prüfberichte und werkseigenen Produktionskontrollen müssen der harmonisierten Norm und der Bauprodukteverordnung EU 305* entsprechen.

Die entsprechenden Dokumentationen stellen wir Ihnen bei Bedarf gerne zur Verfügung 

» Kontaktanfrage senden


Bauproduktverordnung EU 305:  

Verordnung (EU) Nr. 305-2011 (PDF)
Regulation (EU) No 305-2011 (PDF)

Nach DIN EN 14592 eingestufte Produkte der BECK Fastener Group: Für detaillierte Informationen zu unseren Produkten und Einstufungen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

» Kontaktanfrage senden

Produkt (mm) Schaft-Arten Oberfläche / Material
Nagel 2,1 glatt, ring Blank, EG, HDG, V2A, V4A
Nagel 2,3 glatt, ring Blank, EG, HDG, V2A
Nagel 2,4 knurled EG
Nagel 2,5 glatt Blank, EG, HDG, V2A, V4A
Nagel 2,5 ring Blank, EG, HDG, Decra, V2A, V4A
Nagel 2,75 ring HDG, V4A
Nagel 2,8 glatt, ring Blank, EG, HDG, V2A, V4A
Nagel 2,8 schraub Blank
Nagel 3,1 glatt, ring Blank, EG, HDG, V2A, V4A
Nagel 3,1 schraub Blank, ED, HDG, V2A
Nagel 3,2 ring EG
Nagel 3,3 glatt, ring Blank, EG, HDG
Nagel 3,3 schraub EG
Nagel 3,4 glatt, ring Blank, EG, HDG
Nagel 3,8 glatt, ring, schraub, twist Blank, EG, HDG
Nagel 4,2 glatt, schraub Blank, ED, HDG
Nagel 4,2 ring HDG
Nagel 4,6 glatt, twist Blank, EG, HDG
Anker 4,0 ring Blank, EG, HDG, V2A
Anker 6,0 ring EG
SCRAIL® 2,2 Scrail EG
SCRAIL® 2,5 Scrail Blank, FasCoat®, EG, V2A
SCRAIL® 2,8 Scrail Blank, FasCoat®, EG, V2A
SCRAIL® 3,1 Scrail EG
ROOFLOC® 3,85 Scrail FasCoat®, V2A
Klammer 1,51 n.a. NK, V2A
Klammer 1,78 n.a. NK, V2A, V4A
Klammer 2,01 n.a. NK, V2A

 

 

 

Seit dem 23. Jänner 2018 haben wir eine europäische Zulassung für unsere Bauklammern. Mit unserem speziell für diese Anwendung entwickelten Harz übertreffen wir den im EAD festgeschriebene Grenzwert, wodurch unsere ETA-Bauklammern für „ständige“ und „lang“ andauernde Lasteinwirkungen mit einem Rechenwert von 70 N verwendet werden dürfen.


Europäische technische Zulassung:  

DIBt - Europäische Technische Bewertung ETA-17-0777 (PDF)
DIBt - Kontrollplan der Europäischen Technischen Bewertung ETA-17-0777 (PDF)

Vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) wurde mit 28. August 2020 die „Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung / Allgemeine Bauartgenehmigung“ für „Tragende Holzverbindungen unter Verwendung von LIGNOLOC® Holznägeln“ erteilt. Nach umfassenden Prüfungen und der Erstellung eines eigenständigen Berechnungsmodells konnten die Erwartungen des Sachverständigenausschusses erfüllt werden.

Die Zulassung ermöglicht die Planung, Bemessung und Ausführung von tragenden Verbindungen im Holzrahmenbau. Hierbei können Bretter und Platten aus Vollholz, Holzwerkstoffen oder Gipsfaser an Holzbaustoffen unter Verwendung der LIGNOLOC® Holznägel befestigt werden. Darüber hinaus können Verbindungen mit LIGNOLOC® zur Herstellung von aussteifenden und mittragenden Wandtafeln hergestellt werden.


Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung / Allgemeine Bauartgenehmigung:  

DIBt - Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-9.1-899 (PDF)

Die Anwendungsbemessung von Blech-zu-Holz ist weder durch den EC5 (Holzkonstruktion) noch durch den EC 3 (Stahlbau) möglich. Aus diesem Grund wurde beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) eine deutsche Zulassung für das Befestigen von Blech-zu-Holz beantragt.

Im Juli 2018 haben wir für unsere Befestigungsmittel SCRAIL® ROOFLOC® eine allgemeine Bauartgenehmigung (Nr.: Z-14.4-818) erhalten um Blech-zu-Holz zu verbinden.

Durch diese Zulassung kann unser Produkt im statischen oder quasi-statischen Bereich eingesetzt werden. Es können z.B. Dacheindeckungen oder Wandbekleidungen aus Blech auf eine Holzuntergrundkonstruktion mit unserem speziell dafür entwickelten Befestigungsmittel befestigt werden.


Allgemeine Bauartgenehmigung:  

DIBt - Allgemeine Bauartgenehmigung Z-14.4-818 (PDF)

Um bei Bauprojekten immer die modernsten Methoden und Materialien einsetzen zu können, müssen diese mit den offiziellen Vorgaben der jeweils gültigen Bauvorschriften (Building Codes) übereinstimmen. Das „International Code Council Evaluation Service“ (ICC-ES) veröffentlicht so genannte „Evaluations Reports“, in denen Materialien, Produkte und Hersteller aufgelistet sind, die diesen Bauvorschriften entsprechen.

Der „ESR-1539 Evaluation Report“ wird in den  USA vom ICC im Auftrag der im ISANTA Fachverband zusammengefassten Hersteller bereitgestellt. Er beinhaltet Leistungsbeschreibungen zu sämtlichen Befestigungsmitteln die für Bauprojekte am US-amerikanischen Markt eingesetzt werden dürfen.  

Wir bei BECK legen großen Wert darauf, dass relevante Produkte den Vorgaben der Bauzulassung gemäß ESR1539 entsprechen und damit für den Einsatz bei Bauprojekten geeignet sind. Um die Konformität unserer Befestigungsmittel sicherzustellen, werden sowohl durch interne als auch über externe Prüfstellen umfangreiche Tests durchgeführt. Auf diese Weise gewährleisten wir maximale Einsetzbarkeit und Planungssicherheit für unsere Kunden.

» zum ESR-1539 Report

Die ASTM entwickelt technische Standards und Dienstleistungen, die dabei helfen, sich auf den internationalen Märkten besser zu orientieren.

Die ASTM 1667 spezifiziert Nägel, Stifte, Klammern und andere Befestigungsmittel, die mittels Handgerät, Pneumatik- bzw. Elektrowerkzeugen oder durch andere geeignete mechanische Vorrichtungen verarbeitet werden können. Wir bei BECK fertigen unsere Produkte in Anlehnung an die Vorgaben der ASTM 1667. 

» zu ASTM 1667